Posts

Es werden Posts vom März, 2017 angezeigt.

Rezension zu 'Der Zweite Reiter' von Alex Beer

Bild
Allgemeines
Titel:            Der Zweite Reiter Autorin:        Alex Beer Verlag:         Limes Genre:          Kriminalroman ISBN:           978-3-8090-2675-4 Seiten:         377 Preis:           19,99€
Buch kaufen
Klappentext
"Wien, kurz nach dem Ende des Ersten Weltkrieges: Der Glanz der ehemaligen Weltmetropole ist Vergangenheit, die Stadt versinkt in Hunger und Elend. Polizeiagent August Emmerich, den ein Granatsplitter zum Invaliden gemacht hat, entdeckt die Leiche eines angeblichen Selbstmörders. Als erfahrener Ermittler traut er der Sache jedoch nicht. Da er keine Beweise vorlegen kann, und sein Vorgesetzter nicht an einen Mord glaubt, stellen er und sein junger Assistent Ferdinant Winter selbst Nachforschungen an. Eine packende Jagd durch ein düsteres, von Nachkriegswehen geplagtes Wien beginnt, und bald schwebt Emmerich selbst in tödlicher Gefahr ... "

Rezension zu 'Witz und Weisheiten des Tyrion Lennister'

Bild
Allgemeines
Titel:             Witz und Weisheiten des Tyrion Lennister Autor:           Gorge R.R. Martin Verlag:          Penhaligon ISBN:            978-3-7645-3157-7 Seiten:          158 Preis:            10,00€
Buch kaufen
Klappentext
"Tyrion Lennister, der wohl beliebteste und berühmteste Charakter aus George R.R. Martins Serien Das Lied von Eis und Feuer/Game of Thrones ist bekannt, für seine spitze Zunge, seinen beißenden Sarkasmus und seinen gnadenlosen Spott. Von der Macht der Worte über die Liebe bis hin zur Realpolitik - Tyrion Lennisters Weisheiten unterstützen in jeder Lebenslage."

Rezension zu 'Die letzten vier Tage des Paddy Buckley' von Jeremy Massey

Bild
Allgemeines
Titel:          Die letzten vier Tage des Paddy Buckley Autor:        Jeremy Massey Verlag:      carl's books ISBN:        978-3-570-58555-9 Seiten:      265 Preis:        14,99€
Buch kaufen
Klappentext
"Paddy Buckley ist Bestatter - und zwar mit Leib und Seele. Als eine attraktive Witwe intensive Zuwendung braucht, gibt er sie ihr. Doch er hätte nicht damit gerechnet, dass sie seinen körperlichen Trost nicht überlebt. Zu allem Überfluss läuft ihm auf dem Heimweg noch ein Mann ins Auto - es ist der Bruder des gefährlichsten Gangsters von Dublin, und auch er ist auf der Stelle tot. Es wird eng für Paddy, denn nun hat er eine tote Witwe und einen toten Gangster am Hals - deren Beerdigungen er auch noch ausrichten muss ..."

Rezension zu 'Good As Gone' von Amy Gentry

Bild
Allgemeines
Titel:          Good As Gone Autorin:     Amy Gentry Verlag:      C.Bertelsmann ISBN:        978-3-570-10323-4 Seiten:      317 Preis:        12,99€
Klappentext
"Dem Ehepaar Anna Davalos und Tom Whitaker geschiet das Schlimmste, was Eltern passieren kann: Ihr dreizehnjährige Tochter Julie wird entführt. Die etwas jüngere Tochter Jane ist die einzige Zeugnis des Verbrechens.  Nach acht Jahren steht plötzlich eine junge Frau vor der Tür - es ist Julie, inzwischen einundzwanzig.  Endlich sind sie weider vereint, die Familie kann ihr Glück kaum fassen. Doch schon bald spüren alle, dass die Geschichte der Verschwundenen nicht aufgeht: Julie lüft, verpasst Termine und schleicht mit unbekannten Absichten durch die Stadt. Als Anna dann von einem ehemaligen Polizisten geheime Informationen über den Entführungsfall erhält, hegt sie einen furchtbaren Verdacht Sie macht sich auf die Suche nach der Wahrheit über die junge Frau, von der sie inständig hofft, dass es ihre Tochter ist, ie ihr gl…

Rezension zu 'AchtNacht' - Sebastian Fitzek

Bild
Allgemeines
Autor:       Sebastian Fitzek
Verlag:      Knaur Verlag
ISBN:        978-3-426-52108-3
Seiten:      400
Preis:        12,99€
Klappentext
"Es ist der 8.8., 8 Uhr 08. Sie haben 80 Millionen Feinde. Werden sie die AchtNacht überleben?"
Inhalt
Jemand hat diese AchtNacht ins Leben gerufen. Eine Todeslotterie. Ab einem bestimmten Einsatz darf jeder einen Menschen nach seiner Wahl nominieren, der getötet werden soll.  Wird dieser Name gezogen ist er für 12 Stunden vogelfrei und jedes Gewaltverbrechen einschließlich Mord an ihm ist legal. So wollen es die Macher einem zumindest weißmachen. Ben ist der erste. 12 Stunden lang kämpft er ums Überleben. Getrieben von normalen Menschen, wie du und ich - und doch gehasst und geächtet.

Rezension zu "All die verdammt perfekten Tage"

Bild
Allgemeines

Autor:       Jennifer Niven
Verlag:      Limes Verlag
ISBN:        978-3-8090-2657-0
Seiten:      391
Preis:        14,99€ (Paperback)
Klappentext


Jeder Moment ist einzigartig. An welchen Augenblick erinnern Sie sich am liebsten?  
Ist heute ein guter Tag zum Sterben?, fragt sich Finch, sechs Stockwerke über dem Abgrund. als er plötzlich bemerkt, dass er nicht allein ist. Neben ihm steht Violet, die offenbar über dasselbe nachdenkt wie er. Von da an beginnt für di beiden eine Reise, auf der sie wunderschöne wir traurige Dinge erleben und großartige sowie kleine Augenblicke - das Leben eben. So passiert es auch, dass Finch bei Violet er selbst sein kann - ein witziger und lebenslustiger Typ, nicht der Freak, für den alle ihn halten. Und es ist Finch, der Violet dazu bringt, jeden einzelnen Moment zu genießen. Aber während Violet anfängt, das Leben wieder für sich zu entdeclen, beginnt Finchs Welt allmählich zu schwinden ...

Rezension zu "Tiefe Narbe - Im Kopf des Mörders"

Bild
Allgemeines
Autor:       Arno Strobel Verlag:      Fischer Verlag ISBN:        978-3-596-2616-3 Seiten:      364 Preis:        9,99€
Klappentext

Max Bischoff ist der Neue bei der Mordkommission in Düsseldorf. Er ist jung und schwört auf moderne Ermittlungsmethoden, was nicht immer auf Gegenliebe bei seinem Partner Horst Möhmer stößt. Sein erster Fall beim KK11 hat es in sich. Auf dem Präsidium taucht ein verwirrter Mann auf, von oben bis unten mit Blut besudelt. Er kann sich an nichts erinnern, die letzte Nacht ist wie aus seinem Gedächtnis gelöscht. Wie sich herausstellt, stammt das Blut auf seiner Kleidung nicht von ihm selbst, sondern von einer Frau, die vor zwei Jahren spurlos verschwand. Die für tot gehalten wird. Ist der Mann, der vor Max Bischoff steht, ihr Mörder? Als kurz darauf eine Leiche am Rheinufer gefunden wird, verstricken Max Bischoff und Horst Böhmer sich immer tiefer im Dickicht der Ermittlungen, um einen Fall zu lösen, in dem lange nichts zusammenzupassen scheint ...
Der A…